Download Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung by Richard Klein, Johann Kreuzer, Stefan Müller-Doohm PDF

By Richard Klein, Johann Kreuzer, Stefan Müller-Doohm

Prägender Denker für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Das Handbuch präsentiert den aktuellen Diskussionsstand zu Werk und Wirkung Theodor W. Adornos. Es beleuchtet zentrale Fragestellungen des wegweisenden Philosophen und bietet inhaltliche und methodische Werkzeuge zur Auseinandersetzung mit seinen Schriften. Über forty Beiträger lassen die verschiedenen Zugangsweisen in der Beschäftigung mit Adorno deutlich werden. So kommt der spezifisch interdisziplinäre Charakter des Adornoschen Philosophierens hervorragend zum Ausdruck.

Show description

Read Online or Download Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

Similar bibliographies & indexes books

Complete Works of Robert Browning Volume 9: With Variant Readings And Annotations

This can be a replica of a publication released prior to 1923. This ebook could have occasional imperfections reminiscent of lacking or blurred pages, negative photographs, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought via the scanning approach.

Philo of Alexandria: An Annotated Bibliography, 1937-1986 (Supplements to Vigiliae Christianae)

The 1st writer during which the traditions of Judaic notion and Greek philosophy movement jointly in an important approach is Philo of Alexandria. This research offers a close and entire exam of Philo's wisdom and usage of the most well-liked philosophical paintings of his day, the Timaeus of Plato.

My Name in Books: A Guide to Character Names in Children's Literature

Simply because teenagers take pleasure in analyzing approximately characters with an identical first names as their very own, this consultant is a smart approach to encourage them to learn! It is helping clients find books by way of personality names. The nearly 2,000 entries have book details, form of booklet (fiction, photograph e-book, biography), variety of pages, and a quick annotation.

Additional resources for Adorno-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung

Sample text

14 fragt nach den sozialpsychologischen Voraussetzungen vorurteilsbeladener Einstellungen in den USA, vor allem nach dem latenten Antisemitismus: »Im Mittelpunkt der Untersuchungen stand der Zusammenhang politischer Ideologien mit einer bestimmten psychologischen Beschaffenheit derer, die sie hegen« (GS 9/2: 361), also der Zusammenhang von Vorurteil und Charakter. Adorno war intensiv an dem von der Berkeley Public Opinion Study Group erstellten Band The Authoritarian Personality beteiligt, der zu einem Meilenstein der Sozialforschung wurde.

Solche Traumszenen notiert Adorno nicht, weil er sich Rechenschaft gegenüber unbewussten Omnipotenzphantasien oder sadistischen Triebimpulsen geben will, gleichsam als sein eigener Analytiker. Vielmehr ist es die Lust an der Anstößigkeit, ja Verruchtheit und der Provokation, die von solchen Schilderungen ausgeht. In einem weiteren Traum erhalten fiktive erotische Spiele den Namen »Babamüll« (Traumprotokolle 2005: 21), die sich schließlich statt einer Perversität als »offenbar illegale Finanzoperationen« erweisen.

Kracauer sieht seinen Text um die »entscheidende(n) Züge und Inhalte« beraubt, so dass ihm nichts anderes übrig bleibt, als seinen Beitrag zurückzuziehen: »Ich muss Dir gestehen«, so Kracauer an Adorno, »dass mir eine Bearbeitung, die so jedem legitimen Usus zuwiderläuft, in meiner ganzen literarischen Laufbahn nicht zu Gesicht gekommen ist« (BW 7: 398). Im seinem Antwortschreiben versucht Adorno, der inzwischen als Mitarbeiter des Radio Research Project von der ökonomischen Existenzangst entlastet war, sein Vorgehen damit zu rechtfertigen, er habe den Text »der dezidiert theoretischen Haltung« der Zeitschrift anpassen müssen (BW 7: 401).

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 37 votes