Download Berliner Gemeinderecht by Magistrat (eds.) PDF

By Magistrat (eds.)

Show description

Read Online or Download Berliner Gemeinderecht PDF

Best german_16 books

Die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts 2014

Sarina Scheeler stellt die mit der Reform des steuerlichen Reisekostenrechts vorgenommenen gesetzlichen Änderungen übersichtlich dar und präzisiert die Unterschiede zur Rechtslage bis zum 31. 12. 2013. Sie setzt sich kritisch mit dem Begriff der ersten Tätigkeitsstätte in Bezug auf Gewinneinkünfte sowie mit den Auswirkungen der Reform auf die Unternehmenspraxis auseinander.

Universitätsorganisation und präsidiale Leitung: Führungspraktiken in einer multiplen Hybridorganisation

Bernd Kleimann geht anhand von Interviews mit Leitungskräften und ExpertInnen der Frage nach, wie sich die rechtliche Stärkung der Hochschulleitungsebene auf place und Führungspraktiken von RektorInnen und PräsidentInnen staatlicher deutscher Universitäten ausgewirkt hat. Der Autor erarbeitet – gestützt auf eine organisationssoziologische examine der Universität, eine Strukturbeschreibung der akademischen Führungsposition und eine Verknüpfung von System-, Akteur- und Sprechakttheorie – eine Typologie von Führungspraktiken, an der sich die hybride Gestalt des aktuellen universitären Leitungsmodells zwischen Kollegialität und Managerialismus ablesen lässt.

Ohnmächtige Weltmacht China : Modernisierung ohne Harmonie

Gerhard Preyer und Reuß-Markus Krauße geben einen Einblick in die chinesische Modernisierung und ihren selbstreferenziellen kulturellen Hintergrund seit den 1990er Jahren. Ihr crucial skizziert einen Ausblick auf die Probleme ihrer anstehenden Fortführung. Gegenüber verbreiteten Einschätzungen der Rolle Chinas als einer zukünftigen Weltmacht wird dahin gehend argumentiert, dass China aufgrund seiner veränderten Sozialstruktur eine ohnmächtige Weltmacht sein wird.

Extra info for Berliner Gemeinderecht

Sample text

4 50 Sanalifatiott. §1. te ber ©traße 30 a IV eine anbertoeite Regulierung ber jene ©emeinben trennenben SBeichbilbgrenge ftattgefunben, infolge toeldjer bem ©emeinbebejirf Eharlottenburg baf im angehefteten Sageplan rot eingezeichnete, mit ben Buchftaben a b c d a umfdEjloffene ©ebiet angelegt toorben ift. §2. /20. ÜRobember 1885, jeboch mit ber Maßgabe, baß ber Magiftrat bon Eharlottenburg bor Aufführung ber Sanalifation bie burch bie größere Dintenfioniermtg ber Borflutleitungen entftehenben Mehrloften im Betrage bon 1350 M .

3fm Auftrage f I u g ft a e b t geg. S d) o m e r. An ben Königlidjen Dberpräfibenten ber probing Branbenburg $ e r r n Staatfminifter Dr. b o n A ch e n b a d), ©jgeEeng. Sßotfbam. 30 Stanalifaiion. 15« Otbnung 1 ), betreffenb ben Anfdjlufc an bie flanalifation unb bte Srljclmng bon Äaualtfationggebütjren in bet Stabt Berlin bom 22. SRat/l* Suit 1912. /8. September 1874 4. gebr. u. 5. SKärg 1879 t>eröffentüc£)t im Kommunalblatt bon 18/4, S . 446, unb 1879, 0 . 47, bom 1. 4. 02—31. 3. /22. 9Kärg 1902 ©e* meinbebtatt 1902, S .

Berlin, ben 30. Dftober 1891. Auf baf an unf geridjtete ©efudj bom 11. Degember b. & um BetoiEigung bon Stempel* unb ©ebüljrertfrei^ett für ben Ertoerb berfdjiebener gu KanalifationSgtoeden beftimmter ©runb* ftücfe benadjrichtigen toir ben Magiftrat, baft ©eine Süiajeftät ber Kaifer unb König auf unferen Antrag mittelf bef in beglaubigter Abfchtift angefchloffenen AHerhöchften Erlaffef bom 21. Dftober b. AEergnäbigft geruht haben, bie erbetene ©ternpel* unb ©e* bührenfreiheit gu getoähren. Dabei bemerlen toir, baft toir einer regelmäftigen Befreiung bon Abgaben, bereu Entrichtung baf ©efe^ borfchreibt, nicht baf SBort gu reben bermögen unb baher in lünftigen gälten bon einer Befürtoortung ähnlicher ©efuche an AHerhö^fter ©teile Abftanb nehmen, bielmehr bem ültagiftrat überlaffen müffen, behuff Er* langung ber ©ebüljren* unb ©tempelfreiheit eine baf Enteig* nungfretf)t berleihenbe Aßerhöchfte Berorbnung nachgufuchen.

Download PDF sample

Rated 4.66 of 5 – based on 34 votes