Download Bertelsmannrepublik Deutschland: Eine Stiftung macht Politik by Thomas Schuler PDF

By Thomas Schuler

Die Bertelsmann Stiftung ist einflussreich und mächtig. Allseits beliebt und anerkannt ist die größte operative Stiftung in Deutschland eng verzahnt mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ganz gleich wer in Berlin oder Brüssel regiert, die Bertelsmann Stiftung regiert immer mit. Die Experten aus Gütersloh sind immer dabei in der öffentlichen Verwaltung, in der Bildungs-, Arbeitsmarkt-, Gesundheits- oder Außenpolitik. Doch dient die Arbeit der Stiftung wirklich dem Allgemeinwohl? Oder wird das Vertrauen durch verdeckten Lobbyismus und Vetternwirtschaft leichtfertig verspielt? Thomas Schuler zeigt, wie Bertelsmann sein own im politischen Betrieb platziert, wo die Gemeinnützigkeit untergraben und Politik im Sinne eigener Interessen gesteuert wird. Dies wirft wichtige Fragen auf über die Stiftungslandschaft insgesamt.

Show description

Read Online or Download Bertelsmannrepublik Deutschland: Eine Stiftung macht Politik PDF

Similar german_8 books

Chemische Technologie der Emailrohmaterialien: Für den Fabrikanten, Emailchemiker Emailtechniker usw

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Einführung in die Balneologie und medizinische Klimatologie (Bäder- und Klimaheilkunde)

IN DIE BALNEOLOGIE UND MEDIZINISCHE KLIMATOLOGIE (BKDER-UND KLIMAHEILKUNDE) VON PROFESSOR PROFESSOR DR. MED. H. VOGT UND DR. MED. W. AMELUNG undesirable PYRMONT KONIGSTEIN (TAUNUS) MIT 29 ABBILDUNGEN UND forty TABELLEN ZWEITE AUFLAG E SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG GMBH 1952 ALLE RECHTE, INSBESONDERE DAS DER üBERSETZUNG IN FREMDE SPRACHEN, VORBEHALTEN COPYRIGHT 1945 AND 1952 by way of SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG URSPRÜNGLICH ERSCHIENEN BEI SPRIN GER-VERLA G zero II G.

Additional resources for Bertelsmannrepublik Deutschland: Eine Stiftung macht Politik

Example text

Das sagt Bertelsmann ganz offen auf seiner Website. Da nur ein kleiner Teil der Gewinne an die Aktionäre ausgeschüttet werde, verbleibe der »weitaus größte Teil der Gewinne im Unternehmen«. Was die Entscheidungen betrifft, so ist das Modell weder sozialistisch noch demokratisch. Es bleibt kapitalistisch. Das Ziel der Bertelsmann Stiftung ist klar: eine durch Wettbewerb und Vergleich geprägte Gesellschaft. Aber womit will Mohn diese Gesellschaft motivieren? Seine Mitarbeiter hat er durch Beteiligung am Gewinn motiviert.

Die Erfahrungen des Auslands können uns dabei helfen. So geht es weiter. Mohn formulierte viele Allgemeinplätze, nicht sonderlich interessant und ohne neue Erkenntnisse. Wer will schon widersprechen, wenn jemand nach Kreativität oder Menschlichkeit verlangt?

Das gefiel Teltschik. Er wurde vier Jahre Redenschreiber für den Ministerpräsidenten Kohl in Mainz und ging dann mit ihm nach Bonn. Dort arbeitete er zunächst sieben Jahre als Bürochef des Fraktionsvorsitzenden Kohl, dann als Berater des Kanzlers. Teltschik wurde »Chefberater«, wie ihn der Spiegel nannte. Zusammen mit der Sekretärin und Vorzimmerdame Juliane Weber und Pressechef Eduard Ackermann avancierte Teltschik zu einem der engsten Vertrauten des Kanzlers. Teltschik war der Ambitionierteste in Kohls Umgebung, schreibt Klaus Dreher in Helmut Kohl – Leben mit Macht.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 8 votes