Download Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer by Adolf-Friedrich Jacob PDF

By Adolf-Friedrich Jacob

Fiir die "betriebswirtschaftliche" Richtung der Einzelwirtschaftslehre (u. a. SCHMALENBACH, F. SCHMIDT, NICKLISCH, SOMMERFELD, HAX, SCHNETTLER, HA SENACK) ist, anders als fiir die "privatwirtschaftliche" Richtung{RIEGER, FETTEL, LIN HARDT, SIEBER) die Betriebserhaltung eines der wesentlichen theoretischen und betriebspolitischen Probleme. 1938/39 battle ich in einem groBeren Manuskript der Gefahr der "Werksvergreisung" theoretisch nachgegangen, in Verbindung mit tech nischen Entwiddungen, mit Beziehungen zum "Kongruenzprinzip" der Bilanz abschliisse, dem challenge der Abschreibung zum Wiederbeschaffungspreis, der be schaftigungsproportionalen Abschreibung und dergleichen. Der Kriegsausbruch hin derte damals die Veroffentlichung groBerer Schriften, soweit sie nicht unmittel bar zu Riistungs-und Kriegswirtschaftsfragen (LSO z. B. ) Beziehung hatten. Aber ich habe das vor Bombenangriffen, Auslagerungsverlust meiner gesamten Bibliothek und beim Absetzen von Leipzig in den Westen ausnahmsweise gerettete Manuskript zahlreichen eigenen Schiilern und auch Kollegen zur Verfiigung gestellt; unter an derem sind die veroffentlichten Diplomarbeiten von Dipl. -Kfm. Dr. BRIGITTE SCHIEB (heute Gattin von Prof. Dr. KOLMS, Berlin): "Grundsatzliche Probleme der Kapitalerhaltung" (in: Fragen der Kapitalerhaltung und Finanzierung, Wolfen biittel1949) und von Dipl. -Volkswirt JOSEF LIEBL: "Kapitalerhaltung und Bilanz rechnung," Wolfenbiittel 1954, mit auf der Grundlage jenes unveroffentlichten Manuskriptes entstanden. Fiir die kommunalen Eigenbetriebe ergaben sich hinsichtlich der Betriebserhaltung besondere Probleme. Dipl. -Kfm. Dr. JACOB, langjahriger Assistent von mir in acquired tingen, der sich eindringlich mit Fragen offentlicher Betriebe wissenschaftlich be schaftigt hatte, iibernahm es, die Problematik in Richtung der kommunalen Eigen betriebe zu durchdenken.

Show description

Read Online or Download Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer Berücksichtigung der Gas- und Elektrizitätsversorgung PDF

Best german_8 books

Chemische Technologie der Emailrohmaterialien: Für den Fabrikanten, Emailchemiker Emailtechniker usw

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Einführung in die Balneologie und medizinische Klimatologie (Bäder- und Klimaheilkunde)

IN DIE BALNEOLOGIE UND MEDIZINISCHE KLIMATOLOGIE (BKDER-UND KLIMAHEILKUNDE) VON PROFESSOR PROFESSOR DR. MED. H. VOGT UND DR. MED. W. AMELUNG undesirable PYRMONT KONIGSTEIN (TAUNUS) MIT 29 ABBILDUNGEN UND forty TABELLEN ZWEITE AUFLAG E SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG GMBH 1952 ALLE RECHTE, INSBESONDERE DAS DER üBERSETZUNG IN FREMDE SPRACHEN, VORBEHALTEN COPYRIGHT 1945 AND 1952 via SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG URSPRÜNGLICH ERSCHIENEN BEI SPRIN GER-VERLA G zero II G.

Additional info for Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer Berücksichtigung der Gas- und Elektrizitätsversorgung

Example text

Abschnitt zeigen wird, die Tragerkorperschaft trifft, der gegeniiber der kommunale Eigenbetrieb instrumentalen Charakter besitzt. 3. Die leistungsiiquivalente und entwicklungsadiiquate Betriebserhaltung Ais Begriffsinhalt ergibt sich daher: Der kommunale Eigenbetrieb wird dann leistungsaquivalent und entwicklungsadaquat erhalten, wenn eine Anpassung im Umfang und in der Produktionstechnik so erfolgt, daB die aus der beiderseitigen Marktverbundenheit entspringenden Entwicklungstendenzen, sofern sie nicht kurzfristigen Charakters sind, integriert werden und das betriebliche Gleichgewicht erhalten bleibt, oder genauer, ein neues betriebliches Gleichgewicht erreicht wird.

1956), S. : Untemehmung und unvollkommene Information, KOln und Opladen 1959, S. 146. : a. a. , S. 61. 98 Ebenda S. 64. 87 88 36 Die Anpassungsfahigkeit und ihre Bestimmungsfaktoren Der erste Bestimmungsfaktor der person lichen Anpassungsfahigkeit ist demzufolge die Fahigkeit, Erwartungsanderungen, die fiir die Branche relevant sind, zu sehen. Diese Fahigkeit setzt ein nicht-habituelles Verhalten voraus, d. h. der Unternehmer darf sich nicht "routinemaBig und starr" verhalten, sondern muB eine echte Entscheidung treffen: "eine echte Entscheidung schlieBt ein, daB eine habituelle Verhaltensweise in Frage gestellt wird.

Abschnitt Anpassung, Anpassungsfahigkeit und Bestimmungsfaktoren der Anpassungsfahigkeit A. DIE ANP ASSUNG 1. Der Begriff der Anpassung Innerhalb der Kategorienordnung nimmt die Anpassung den vierten Platz ein. " Mit der aus der Kybernetik abgeleiteten Terminologie kann die Anpassung als gleich- oder gegenlaufige Reaktion des Betriebes auf betrieblich-relevante Veranderungen des Umwelt-Betrieb-Systems zur Wiederherstellung eines Gleichgewichts beider Systeme, umschrieben werden. Dabei muss en wir zwei Stufen der Anpassung unterscheiden: die origin are Anpassung im Bereich des Umwelt-Betrieb-Systems und die abgeleiteten Anpassungen innerhalb des Betriebssystems.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 28 votes