Download Das Ich kann!-Prinzip: Wie die Balance zwischen Tun und by Alexander Hüttner PDF

By Alexander Hüttner

Dieses Buch wird Ihnen helfen, schneller und klarer zu erkennen, wie Sie Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Das Buch ist ein Kompass und Ratgeber, damit Selbststeuerung und Gelassenheit gelingt. Im Mittelpunkt steht die Unterscheidungsfähigkeit: used to be kann ich als Mensch  beeinflussen (sogenannter „Ich-Bereich“)? used to be liegt außerhalb meiner Macht („Nicht-Bereich“)?  Dazu gehört sowohl die Möglichkeiten des Handelns beherzt in Angriff zu nehmen wie die Grenzen des Tuns zu erkennen, um entsprechend auch loslassen zu können. Mit Beispielen und Hintergrundwissen aus der Psychologie und Beratungspraxis – sowie zielführenden Fragen zur Selbstreflexion am Ende eines jeden Kapitels.

Show description

Read or Download Das Ich kann!-Prinzip: Wie die Balance zwischen Tun und Lassen gelingt PDF

Best german_16 books

Die Reform des steuerlichen Reisekostenrechts 2014

Sarina Scheeler stellt die mit der Reform des steuerlichen Reisekostenrechts vorgenommenen gesetzlichen Änderungen übersichtlich dar und präzisiert die Unterschiede zur Rechtslage bis zum 31. 12. 2013. Sie setzt sich kritisch mit dem Begriff der ersten Tätigkeitsstätte in Bezug auf Gewinneinkünfte sowie mit den Auswirkungen der Reform auf die Unternehmenspraxis auseinander.

Universitätsorganisation und präsidiale Leitung: Führungspraktiken in einer multiplen Hybridorganisation

Bernd Kleimann geht anhand von Interviews mit Leitungskräften und ExpertInnen der Frage nach, wie sich die rechtliche Stärkung der Hochschulleitungsebene auf place und Führungspraktiken von RektorInnen und PräsidentInnen staatlicher deutscher Universitäten ausgewirkt hat. Der Autor erarbeitet – gestützt auf eine organisationssoziologische examine der Universität, eine Strukturbeschreibung der akademischen Führungsposition und eine Verknüpfung von System-, Akteur- und Sprechakttheorie – eine Typologie von Führungspraktiken, an der sich die hybride Gestalt des aktuellen universitären Leitungsmodells zwischen Kollegialität und Managerialismus ablesen lässt.

Ohnmächtige Weltmacht China : Modernisierung ohne Harmonie

Gerhard Preyer und Reuß-Markus Krauße geben einen Einblick in die chinesische Modernisierung und ihren selbstreferenziellen kulturellen Hintergrund seit den 1990er Jahren. Ihr crucial skizziert einen Ausblick auf die Probleme ihrer anstehenden Fortführung. Gegenüber verbreiteten Einschätzungen der Rolle Chinas als einer zukünftigen Weltmacht wird dahin gehend argumentiert, dass China aufgrund seiner veränderten Sozialstruktur eine ohnmächtige Weltmacht sein wird.

Additional resources for Das Ich kann!-Prinzip: Wie die Balance zwischen Tun und Lassen gelingt

Example text

Was aber verbirgt sich dahinter? Da das Themengebiet sehr komplex ist und die Forschungsergebnisse mittlerweile vielfältig und für mich als Einzelperson kaum überschaubar sind, sei darauf hingewiesen, dass Sie hier lediglich einen kleinen Einblick in das spannende Thema erhalten. Dieses Buch folgt der Annahme, dass wir Menschen glücklich sein möchten und Glück eines der wesentlichen Ziele unseres Leben darstellt. Der Ich-Bereich unterliegt somit dem höheren Ziel, einen Weg zu diesem Glück zu finden.

Prinzip Sprache zählt hier dazu: Sie lernten Ihre Muttersprache zu einer Zeit, in der Ihr Verstand kaum entwickelt war. Deshalb haben Sie diese, trotz ihrer Komplexität, so schnell beherrscht. Betz (2010) zeigt uns, wie wir die Aufmerksamkeit nach innen richten und die Gefühle intensiv wahrnehmen. Wir sollen die Augen schließen und ruhig, sanft und in den Bauch atmen. Anschließend können wir seinem Rat folgen: „Sei zunächst einfach still, damit die Wogen der Unruhe sich glätten können. Aber kämpfe nicht gegen Deine Unruhe, Deine abschweifenden Gedanken.

Auch abseits der Psychologie wurde die Bedeutung dieses jungen Forschungszweigs registriert: Mittlerweile habe die Positive Psychologie gar das Interesse von Ökonomen, Theologen und Geschäftsleuten geweckt. “ An dieser Stelle sei erwähnt, dass sich bei der Positiven Psychologie keineswegs „alles nur ums Glück dreht“. Zufriedenheit, Hoffnung, Optimismus, Stärken etc. haben nach wie vor einen hohen Stellenwert. ). Im Kapitel „Ich-Bereich“ kommt der Positiven Psychologie ein entscheidendes Gewicht zu, denn das, was in dieser Wissenschaft geschieht, soll auch im Ich-Bereich umgesetzt werden: Widmen Sie sich Ihren persönlichen Stärken, erforschen Sie, was Sie glücklich macht und Ihr Wohlbefinden steigern lässt.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 45 votes