Download Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen by Dr. Hermann Hager (auth.) PDF

By Dr. Hermann Hager (auth.)

Show description

Read Online or Download Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen Mikroskopie und Anleitung zu mikroskopischen Untersuchungen PDF

Best german_8 books

Chemische Technologie der Emailrohmaterialien: Für den Fabrikanten, Emailchemiker Emailtechniker usw

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Einführung in die Balneologie und medizinische Klimatologie (Bäder- und Klimaheilkunde)

IN DIE BALNEOLOGIE UND MEDIZINISCHE KLIMATOLOGIE (BKDER-UND KLIMAHEILKUNDE) VON PROFESSOR PROFESSOR DR. MED. H. VOGT UND DR. MED. W. AMELUNG undesirable PYRMONT KONIGSTEIN (TAUNUS) MIT 29 ABBILDUNGEN UND forty TABELLEN ZWEITE AUFLAG E SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG GMBH 1952 ALLE RECHTE, INSBESONDERE DAS DER üBERSETZUNG IN FREMDE SPRACHEN, VORBEHALTEN COPYRIGHT 1945 AND 1952 by means of SPRINGER-VERLAG BERLIN HEIDELBERG URSPRÜNGLICH ERSCHIENEN BEI SPRIN GER-VERLA G zero II G.

Additional info for Das Mikroskop und seine Anwendung: Handbuch der praktischen Mikroskopie und Anleitung zu mikroskopischen Untersuchungen

Sample text

42. Binokulares l\Iikroskop von Rei c h ert, mit Einschaltmoglichkeit monokularen Strahlenganges. a b AbbA3. a. Strahlengung im Stutiv S und im Stativ SS bei binokularer Betrnchtung. b Strahlengang im Stativ SS bei monokularer Betrachtung. lichen sogar den steten Wechsel von einfachem und doppeltem Okular. Aufgesetzte Hal b blenden (Okulardeckel) ergeben, wenn 3* 36 Die mechanische Einrichtung des Mikroskops. die abgeblendeten Half ten einander zugekehrt sind, sagar volle stereoskopische Wirkung.

Farbe und Starke des Lichts geben den Gangunterschied der Strahlen an. Es gibt Tabellen, die die den Gangunterschieden entsprechenden Farben verzeichnen. Die Einschiebung eines Blattchens eines Minerals (Quarz, Gips, Glimmer) ermoglicht wiederum die Aufhebung der Farben und damit ihre genauere Bestimmung. ALb. -19. Starke - Korner. vergr6Bert im polarisierten Licht. , Schichten vom Kerne aus. Ein dunkles Krellz durchzieht die Sollen an den Objekten nur polarisierende Eigenschaften erkannt, aber keine Messungen vorgenommen werden, so geniigt ein einfacher Polarisationsapparat, der jedem Mikroskop angepaBt werden kann, und wie ihn Leitz und Seibert liefern.

Ist die Tischoffnung klein, zu klein, um geniigend Licht am Objekt vorbeizulassen, dann kann man dieses auch auf einen kleinen Block auf dem Objekttisch bringen, der einen schragen Spiegel um sich tragt (Abb. 54). Der Lieberkiihnspiegel gestattet begreiflicherweise nur schwachere (kiirzere) Objektive zu verwenden, da die starkeren zu viel Licht mit ihrer Fassung abfangen. l\likroskopie mit auffallendem Licht, Beobachtung undurchsichtiger Objekte. 43 Ahnliche Effekte auch mit starkeren Objektiven bis zu den hohen VergroBerungen der Olimmersionen zu erreichen, gestatten andere Bauformen, die sich an die Dunkelfeldkondensoren (S.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 31 votes