Download Das Urteil by John Grisham PDF

By John Grisham

Show description

Read Online or Download Das Urteil PDF

Best classics books

Doctor Faustus : The Life of the German Composer Adrian Leverkuhn As Told by a Friend

"John E. Woods is revising our impact of Thomas Mann, masterpiece through masterpiece. "  --The New Yorker"Doctor Faustus is Mann's inner most creative gesture. . . . Finely translated through John E. Woods. " --The New RepublicThomas Mann's final nice novel, first released in 1947 and now newly rendered into English by means of acclaimed translator John E.

Additional resources for Das Urteil

Sample text

Wendall Rohr, der jetzt für die Anklage sprach, weil Kotlack mitten in einer geflüsterten Diskussion mit einem Experten über zwei der Gesichter in Re ihe vier steckte, lehnte Nummer fünfundzwanzig ohne Angabe von Gründen ab. Es war die neunte Streichung durch die Anklage. Die letzte war für einen sehr gefürchteten und berüchtigten Republikaner in der vierten Reihe reserviert, falls man so weit kommen sollte. Die Verteidigung strich Nummer sechsundzwanzig und verbrauchte damit ihre achte Ablehnung.

Im Laufe unserer eingehenden Ermittlungen über alle potentiellen Geschworenen. Ich versichere Ihnen, Euer Ehren, daß es keine unerlaubten Kontakte mit Mrs. « Fitch hatte es herausgefunden. Ihr zweiter Ehemann war in Nashville aufgetan worden, wo er in einer durchgehend geöffneten Fernfahrer-Raststätte die Zugmaschinen von Sattelschleppern wusch. Für hundert Dollar hatte er ihnen bereitwillig alles erzählt, was er über seine Ex-Frau wußte. »Was meinen Sie dazu, Mr. « fragte Seine Ehren. « Er warf Jonathan Kotlack einen liebevollen Blick zu, woraufhin dieser einen anderen Anwalt anfunkelte, der für die Gruppe zuständig gewesen war, zu der Bonnie Tyus gehörte.

Sie waren offensichtlich bereit, sofort zuzuschlagen, falls Rohr die unsichtbare Barriere zwischen Tatsachen und Schlußfolgerungen durchbrechen sollte. Er tat es nicht, aber es machte ihm Spaß, sie zu quälen. Dann wurden die Geschworenen wortreich gebeten, offen und ehrlich zu sein und sich nicht zu scheuen, ihre schüchternen kleinen Hände zu erheben, wenn sie auch nur das Geringste beunruhigte. Wie sonst könnten sie, die Anwälte, Gedanken und -52- Gefühle erkunden, wenn nicht sie, die potentiellen Geschworenen, sich zu Wort meldeten?

Download PDF sample

Rated 4.13 of 5 – based on 21 votes